News

Erlebnisbericht: 3. ÖARV-Rätsel-Rallye >
< FEGENTRI-Rennen in Norwegen
24.06.2002 15:44 Age: 18 yrs

By: ÖARV

Karin HOF Dritte in Prag


Am Derby-Tag in Prag am 23. Juni 2002 wurde auch ein FEGENTRI-Damen Rennen ausgetragen. Das Rennen gewann Agnes SZALLAY aus Ungarn auf “Thálie“ vor Radka Hovadová/CZ („Modeman“) und Karin Hof auf „Zira“. Vierte wurde Elka SCHÜTZ/D mit dem Favoriten „Hatcher“. Die Schweizein Sonja MARKWALDER blieb mit „Arctic Funny“ unplatziert. Das Derby gewann der Favorit „Poderoso“ mit Jockey Philipp Robinson.