News

Ewald Karnicnik verstorben >
< Manuela SLAMANIG bliebt in Front
17.06.2013 20:02 Age: 7 yrs

Manuela SLAMANIG weiter in Führung!


Nach den 4 Läufen zur FEGENTRI-WM in den USA liegt Manuela Slamanig weiterhin vorne.

Sie sicherte ihre Position mit 2 vierten Plätzen ab. Allerdings sind ihre Verfolgerinnen sehr nahe gekommen. Die Zwischenwertung sieht nun folgendermaßen aus:

1. Manuela Slamanig/A – 76 Punkte, 2. Jessica MARCIALIS/I – 73, 3. Barbara GUENET/F – 65, 4. Catherine BURRI/CH – 54, 5. ex aequo Lisa O'NEILL/IRL und Eilidh GRANT/USA – 51.

 

Da sie in den USA verletzungsbedingt nicht am Start war (und auch noch für längere Zeit ausfallen wird) fiel Emma SAYER/GB an die 6. Stelle zurück, 44 Punkte.

Die Siegerinnen der einzelnen Rennen in Übersee waren: 7.6., Penn National: Catherine Burri/CH, 9.6., Parx Racing Philadelphia: Eilidh Grant/USA, 10.6., Delaware Park: Blaire WYATT/USA (nicht nominierte Reiterin) und Jessica Marcialis/I

Die nächsten 2 Läufe werden am 23. Juni in Göteborg gelaufen.